Online-Vortrag „Herausforderndes Verhalten“


Event Details


Der Vortrag ist leider ausgebucht!

Wir richten eine Warteliste ein – bitte eine Mail an info@autismushamburg.de

_________________________________________________________

Referent: Dr. Tobias Leppert, Autismus Institut Lübeck

Menschen aus dem Autismus-Spektrum können aus ganz unterschiedlichen Gründen in akute Krisen geraten oder über längere Zeiträume hinweg Verhaltensweisen entwickeln, die sie selbst, ihre Eltern, ihre Pädagogen und Therapeuten z.T. erheblich herausfordern. Diese herausfordernden Verhaltensweisen können bei allen Formen von Autismus vorkommen. Dazu gehören z.B. Aggressionen und selbstverletzende Verhaltensweisen, die bei bis zu 50% der Betroffenen auftreten können. Alle Beteiligten werden zum Handeln gezwungen, sind aber nicht immer handlungsfähig. Diese Ohnmacht kann Verhaltensprobleme zusätzlich verstärken.

Die Funktion bzw. Bedeutung des Verhaltens (z.B. zu viel Spannung, kommunikative Missverständnisse, Bedürfnis nach Stimulation, Frustration…) für den Betroffenen und dessen Bezugspersonen zu verstehen, ist eine Voraussetzung dafür, positive Veränderungsschritte
einzuleiten. Dafür ist eine genaue Analyse des Verhaltens und der Lebensbedingen der betroffenen Person erforderlich. Veränderungsschritte und damit verbundene Interventionen können bei der Person selbst oder auch in ihrer Umwelt ansetzen.
Inhalte

✓ Herausfordernde Verhaltensweisen bei Menschen mit Autismus: eine Einordnung,
✓ Vorstellung einer Strategie zum Umgang mit herausforderndem Verhalten – Beobachten, Analysieren, Verstehen, Handeln – Vorstellung von Methoden und Fallbeispielen.

Anmeldung (bitte klickt auf den verlinkten Text oder Geldbetrag für die Weiterleitung zur Buchungsseite):

Mitglieder Autismus Hamburg e.V. € 5,-
Nicht-Mitglieder Autismus Hamburg e.V. € 10,-
Fachkräfte (Pädagogen, Therapeuten etc.) € 20,-

Anmeldung unter autakademie.info

Für unseren Online-Vortrag gelten folgende Regeln:
+ Ihr meldet Euch verbindlich an
+ Mit der Anmeldung seid Ihr einverstanden,
  + dass Euch die anderen Teilnehmenden evtl. im Video sehen können
  + dass der Vortrag über Zoom als Plattform stattfindet
+ Eine Video- oder Audioaufzeichnung findet weder von uns noch von den Teilnehmenden statt, auch Screenshots sind nicht erlaubt
+ Hintergrundgeräusche sollten vermieden werden, Mikrofon während des Vortrages bitte stummschalten
Der Zoom-Link wird zwei Tage vorher verschickt!
Absageregelung
Bei Absagen erstatten wir die Kosten, wenn wir eine/n Ersatzteilnehmer/in haben. Andernfalls ist der volle Kostenbeitrag zu entrichten bzw. behalten wir den vollen Kostenbeitrag ein. Dies gilt auch für den Krankheitsfall. Bei einer Absage durch Autismus Hamburg e.V. erhaltet Ihr Euren bereits gezahlten Kostenbeitrag selbstverständlich vollständig zurück.
Bei Fragen bitte eine Mail an info@autismushamburg.de
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen:)